View job here

Sie möchten Menschen mit Behinderungen unterstützen, in ihrem Lebensalltag begleiten und von Inklusion nicht nur reden, sondern sie auch aktiv leben? Sie wollen bei einem renommierten Träger Ihre eigenen Ideen einbringen und in einem professionellen Umfeld arbeiten, dabei flexible Arbeitszeitmodelle und eine faire Vergütung in Anspruch nehmen?

Die Cooperative Mensch eG bietet Ihnen all diese Möglichkeiten. Vor 60 Jahren als Spastikerhilfe Berlin gegründet, gehören wir heute mit mehr als 600 Mitarbeitern zu den bedeutendsten freien Trägern der sozialen Arbeit in Berlin. Wir betreuen und unterstützen in über 30 Einrichtungen Menschen mit Behinderungen im Alltag, um ihnen eine optimale gesellschaftliche Teilhabe zu ermöglichen.

Ihr Aufgabengebiet:

  • Fachspezifische Diagnostik: Sensomotorische Entwicklung, Bewegungs- inkl. Ganganalysen, Standardisierte Testverfahren (M-ABC-2, BOT-2)
  • Von Kindern mit (drohender) chronischer Behinderung
  • Mitgestaltung des multiprofessionellen, komplexen individuellen Behandlungs- und Förderplanes und dessen Evaluation
  • Therapien und Förderungen (als Gruppen- und Einzeltherapien) gemäß des individuellen Behandlungs- und Förderplans: Psychomotorik, Grob- und Feinmotorik, Sensorische Integration
  • Sowie weitere Therapieverfahren je nach Ausbildung und Interesse der Mitarbeitenden
  • Diese können sowohl ambulant als auch mobil (z.B. Kitas) durchgeführt werden
  • Beratung und Anleitung des sozialen Umfeldes der Patienten, insbes. Familie und Kita
  • Erarbeitung von Förder- und Unterstützungsmöglichkeiten für die Patienten in Alltagssituationen
  • Interdisziplinäre Zusammenarbeit im SPZ-Team
  • Beratung und Unterstützung bei der Hilfsmittelversorgung sowie bei deren Einsatz
  • Dokumentation und Auswertung des Behandlungsverlaufs
  • Dokumentation von Terminen und Leistungen sowie deren Abrechnung im Patientenverwaltungssystem
  • Mitarbeit im medizinischen Qualitätsmanagement und Öffentlichkeitsarbeit
  • Beteiligung an der Weiterentwicklung der diagnostischen und therapeutischen Angebote des SPZs.

 

Das bringen Sie mit:

  • Abgeschlossene Ausbildung als Physiotherapeut (m/w/d) mit staatlicher Anerkennung
  • Berufserfahrung in der Betreuung von entwicklungsgestörten und behinderten Kindern sollte vorhanden sein.
  • Ausbildung in einer neurophysiologischen Therapieform für Kinder ist erwünscht
  • Empathiefähigkeit und Motivation zur Arbeit im sozialen Umfeld des Kindes
  • Reflexionsfähigkeit, Bereitschaft zur Teilnahme an regelmäßiger Supervision
  • Interesse, sich aktiv in ein interdisziplinäres Team einzubringen und dieses mit zu gestalten
  • Erfahrungen im Umgang mit elektronischen Patientenverwaltungssytemen wünschenswert
  • Eigenverantwortung bei der Aktualisierung des erforderlichen Fachwissens

 

Was wir Ihnen bieten:

  • Eine interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit mit viel eigenen Gestaltungsmöglichkeiten
  • Arbeiten in einem lebendigen und kollegialen interdisziplinären Team
  • Eine sehr patientenbezogene, realitätsnahe und lebensweltorientierte Arbeit
  • Mobiles Arbeiten auch außerhalb des SPZ im Umfeld unserer Patienten
  • Wir legen Wert auf den fachlichen Austausch und die interdisziplinäre Zusammenarbeit. Es finden regelmäßige Fallbesprechungen, Intervisionen, Supervisionen statt.
  • Eine sehr familienfreundliche und fortschrittliche Unternehmenskultur
  • Hohe Flexibilität in der Gestaltung der Arbeitszeiten ohne Nacht- und Wochenenddienste
  • Das Arbeiten in einem Non-Profit Unternehmen
  • Eine faire Vergütung entsprechend an den TV-L Berlin angelehnten Haustarif
  • Inklusive einer Jahressonderzahlung
  • Ein sicherer Arbeitsplatz
  • Großzügige Räumlichkeiten, Therapiebad und zwei gut ausgestattete Turnhallen
  • Frei einteilbare Therapiezeiten in 45-60 min.-Taktung

 

Ihre Bewerbung:

Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben, freuen wir uns über Ihre Bewerbung.

Schwerbehinderte werden bei gleicher Qualifikation und Eignung bevorzugt.

Bewerben können Sie sich gerne über die Karriereseite unserer Website oder wenn Sie es wünschen per E-Mail an bewerbung@co-mensch.de oder per Post an: Cooperative Mensch eG, Kurfürstenstraße 75 in 10787 Berlin.

Ansprechpartner

Steffen Ihlenfeld Mitarbeiter Recruiting und Personalmarketing