View job here

Sie möchten Menschen mit Behinderungen unterstützen, in ihrem Lebensalltag begleiten und von Inklusion nicht nur reden, sondern sie auch aktiv leben? Sie wollen bei einem renommierten Träger Ihre eigenen Ideen einbringen und in einem professionellen Umfeld arbeiten, dabei flexible Arbeitszeitmodelle und eine faire Vergütung in Anspruch nehmen?

Die Cooperative Mensch eG bietet Ihnen all diese Möglichkeiten. Vor 60 Jahren als Spastikerhilfe Berlin gegründet, gehören wir heute mit mehr als 600 Mitarbeitern zu den bedeutendsten freien Trägern der sozialen Arbeit in Berlin. Wir betreuen und unterstützen in über 30 Einrichtungen Menschen mit Behinderungen im Alltag, um ihnen eine optimale gesellschaftliche Teilhabe zu ermöglichen.

Für unser SPZ im Süden von Berlin suchen wir eine Fachkraft in der Logopädie/Sprachtherapie/Patholinguistik oder vergleichbares in Teilzeit.

 Ihr Aufgabengebiet:

  • Diagnostik bei schwer mehrfachbehinderten Kindern und Jugendlichen mit Intelligenzminderung, spastischen Zerebralparesen u.a. schwierigen Aufgaben in den Bereichen Sprechen, Sprache und Artikulation, Stimmstörungen, auditive Wahrnehmung, Atmung und Schlucken
  • Mitgestaltung des multiprofessionellen, komplexen Behandlungsplanes und dessen Evaluation.
  • Beratung von Familien
  • Logopädische Therapien im ambulanten und mobilen (insbes. KiTas) Setting
  • Zeitnahes Verfassen schriftlicher Befunde und Darstellen in  interdisziplinärer Teams
  • Leitung von Gruppentherapien gemeinsam mit anderen Mitarbeiterinnen
  • Elektronische Dokumentation der Arbeit im Rahmen der Leistungserfassung
  • Mitarbeit im medizinischen Qualitätsmanagement
  • Teilnahme an der Weiterentwicklung der diagnostischen und therapeutischen Angebote des SPZ unter Berücksichtigung der aktuellen medizinischen Leitlinien auch unter epidemiologischen und gesundheitsökonomischen Gesichtspunkten.

Das bringen Sie mit:

  • Staatlicher Anerkennung Logopädie/Sprachtherapie, Patholinguistik oder gleichwertige Ausbildung
  • Bereitschaft und Interesse an selbständigem, kreativem und abwechslungsreichem Arbeiten auch außerhalb des SPZ
  • Wünschenswert sind Erfahrung in der Arbeit mit chronisch behinderten Kindern und Jugendlichen, insbesondere auch schwerstbehinderten und verhaltensgestörten Kindern und deren Familien Teamgeist
  • Erfahrung in der Arbeit im multidisziplinären Team (Medizin, andere nichtärztliche Heilberufe, Psychologie, Heilpädagogik, Sozialpädagogik etc.) sind von Vorteil
  • Kenntnisse im Umgang mit elektronischen Patientenverwaltungssystemen „Praxis-Software“ sind von Vorteil

Was wir Ihnen bieten:

  • Interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit mit viel eigenen Gestaltungsmöglichkeiten
  • Eine faire Vergütung entsprechend unseres Haustarifes inklusive einer Jahressonderzahlung
  • Eine sehr patientenbezogene und lebensweltorientierte Arbeit auch außerhalb des SPZ
  • Arbeiten in einem lebendigen und kollegialen, interdisziplinären Team
  • Wir legen Wert auf den fachlichen Austausch und die interdisziplinäre Zusammenarbeit. Es finden regelmäßige Fallbesprechungen, Intervisionen und Supervisionen statt.
  • Im Vordergrund steht die fachliche Arbeit. Dokumentations- und administrative Arbeiten sind auf ein sinnvolles Minimum beschränkt.
  • Familienfreundliche Arbeitsbedingungen mit hohe Flexibilität in der Gestaltung der Arbeitszeiten ohne Nacht- und Wochenenddienste
  • Bereitschaft zur Unterstützung bei internen und externen Fort- und Weiterbildungen.
  • Das Arbeiten in einem Non-Profit Unternehmen

 

Ihre Bewerbung:

Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben, freuen wir uns über Ihre Bewerbung.

Schwerbehinderte werden bei gleicher Qualifikation und Eignung bevorzugt.

Bewerben können Sie sich gerne über die Karriereseite unserer Website oder wenn Sie es wünschen per E-Mail an bewerbung@co-mensch.de oder per Post an: Cooperative Mensch eG, Kurfürstenstraße 75 in 10787 Berlin.

Ansprechpartner

Steffen Ihlenfeld Mitarbeiter Recruiting und Personalmarketing